Architekturtage 2016

EVENT DETAILS :

  • Start Date:03-06-2016
  • End Date:04-06-2016
  • Start Time:14:00
  • End Time:19:00
  • Location:Adambergergasse 3/6, 1020 Wien

ORGANIZER :

  • Organized by:ÖGFA - Österreichische Gesellschaft für Architektur
  • Mobile:
  • Email:
  • Website:http://www.architekturtage.at/2016/
  • Address:

wert/haltung

DAS LEISTEN WIR UNS

Im Rahmen des Programmpunktes zu Gas bei… nimmt Architektur ohne Grenzen Austria an den Architekturtagen 2016 teil. Das Thema Wert/Haltung ist für die Arbeit von AoGA von zentraler Bedeutung. Wir öffnen unsere Vereinszentrale und freuen uns auf interessierte BesucherInnen!

Wo:     Adambergergasse 3/6, 1020 Wien

Wann:   Freitag 03.06. von 14:00 bis 19:00, Samstag 04.06. von 11:00 bis 17:00

Architekturtage 2016

Neue, außergewöhnliche, bemerkenswerte Um und Neubauten, städtebauliche Planungen und Freiräume werden begehbar und begreifbar. Zusammenhänge und Hintergründe von Architektur und Stadtentwicklung werden lebendig. Räume, die Privatpersonen sonst verschlossen bleiben, öffnen sich, Architekturateliers werden zu Orten der Kommunikation. Führungen durch die PlanerInnen und NutzerInnen bieten Information aus erster Hand und die Möglichkeit zum direkten Dialog.

Diesmal beleuchten wir Stellenwert, Ausformung und Konsequenzen unterschiedlicher Werte und Haltungen in der Architektur und Stadtplanung, nehmen verschiedene, auch kontroverse Aspekte des Neu-, Um- und Weiterbauens unter komplexen Bedingungen vor Ort in Augenschein und fragen, welche Planung wir uns leisten können, leisten sollten oder leisten müssen – und wie nachhaltig konzipierte, qualitätvolle Architektur dabei unser Dasein bereichern kann.

Programmpunkte

Bei Touren zu Fuß und mit Bussen wird der Themenkreis von Wert und Haltung in unserer gebauten und gestalteten Umgebung in unterschiedlichsten Aspekten und Dimensionen aufgegriffen. ArchitektInnen, ExpertInnen und NutzerInnen begleiten die Touren und ermöglichen direkte Gespräche.

Ausgangspunkt und heurige Architekturtage – Zentrale ist das stilwerk im von Jean Nouvel entworfenen Design Tower am Donaukanal. Als Infopoints und Architekturtage – Symbole fungieren zwei Designklassiker aus Slowenien: die 1967 vom Architekten und Designer Saša Mächtig entworfenen, längst in den Designkanon des New Yorker MoMA aufgenommenen Kioske „K67“.

Führungen zu den neuesten baulichen Entwicklungen der drei Fokusorte Sonnwendviertel, Viertel Zwei und Seestadt Aspern bieten spannende Einblicke in das Werden gebauter Strukturen. Die Grätzelspaziergänge der Gebietsbetreuungen beleuchten die Wandlungen historisch gewachsener Stadtviertel im Detail. Wiens Twin City Bratislava lädt zu einem näheren Blick auf Beispiele neuen qualitätvollen Wohnbaus in Apartmentblocks, Siedlungen und Einfamilienhäusern sowie Infrastrukturbauten wie Schulen und Kindergärten.

Zahlreiche Architekten und Architektinnen öffnen auch heuer wieder einem interessierten Publikum die Türen ihrer Ateliers oder laden als Gastgeber in von ihnen geplante Bauten ein. Neue Einblicke in die vielfältige, komplexe Arbeit von Architekturbüros und spannende Dialoge mit Planenden und NutzerInnen sind garantiert.

Programm