Projektstart

Projektstart mit AoGA

  1. PROJEKTANFRAGE

 

Trage deine Projektidee an AoGA heran und teile uns mit, wobei wir behilflich sein können.

2. ERSTGESPRÄCH

 

Wir vereinbaren einen Termin für ein Erstgespräch um die Projektidee und wichtige Rahmenpunkte zu besprechen.

   3. PRÜFUNG DES PROJEKTES DURCH AoGA

 

Wir sammeln alle verfügbaren Informationen um zu prüfen, ob das Projekt unseren Vereinsgrundsätzen entspricht.

  4. MEMORANDUM OF UNDERSTANDING

 

Eine Vereinbarung zwischen dem Projektpartner und AoGA über wichtige Rahmenpunkte der Zusammenarbeit stellt einen reibungslosen Projektablauf sicher.

  • Macondo*

    Macondo ist die älteste und größte Flüchtlingssiedlung in Wien. Hier werden Starterwohnungen an Flüchtlinge aus allen Nationen und Kulturen vergeben. Durch eine längerfristige Kooperation mit de Read More

    Kivalina – Relocation Center

    Zusammen mit lokalen Projektpartnern entwickelten wir eine Srategie für die Umsiedelung der vom Klimawandel bedrohten Inuitgemeinde Kivalina, nördlich des Polarkreises. Durch die enge Zusammenarbeit Read More
  • Haibung – Wiederaufbau einer Schule

    Nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal wird eine Schule für 420 Kinder in der Bergregion Haibung mit Hilfe von AoGA wiederaufgebaut. Im Fokus stehen Erdbebensicherheit und hochwertige Räume zur Ent Read More

    Kein Ort. Nirgends.* KONI – Gemeinschaftsküche

    Im Rahmen der Initative KONI arbeiten wir an der Neugestaltung einer Gemeinschaftsküche im Mutter-Kind-Stockwerk des Hauses Daria der Cariats Wien. Der Entwurf wird von den Bewohnerinnen selbst miten Read More